Das Hirn merkt sich am besten, was wir vor dem Einschlafen denken

Dass Schlaf wichtig ist, weiß jeder. Dass Schlaf unter Stress für die meisten Menschen schwierig ist und der Schlaf sehr empfindlich auf schwierige Lebenssituationen reagiert, entspricht der allgemeinen Erfahrung. Es gibt wie bei allem auch ein paar Ausnahmen, Menschen, die … Weiterlesen

Achtung, teilweise mit Gott: Kampf gegen die Dunklen im inneren Team

Ich bekam die Frage, ob man aus den „Dunklen“ in einem inneren Team bei jemandem mit Dissoziativer Identitätsstörung (DIS) durch Verhandeln aus Saulussen Paulusse machen kann. Vielen Dank für diese tolle Frage. Hier meine Antwort darauf: Dass Sie diese Anteile … Weiterlesen

PTBS, Teil 13: Wann hört das auf und warum ist mir das passiert?

Wenn Sie dieser Reihe gefolgt sind, dann haben Sie jetzt eine Menge darüber gelernt, was eine Posttraumatische Belastungsstörung ist und wie Sie mit den Beschwerden umgehen können. Hoffentlich konnten Sie inzwischen erfahren, dass die Beschwerden nachlassen. Die Beschwerden werden aufhören … Weiterlesen

PTBS, Teil 11: Belastende Erinnerungen in die richtige Form bringen, Teil 1

Wenn Sie entschieden haben, Ihren Erinnerungen nicht aus dem Weg zu gehen, wenn Sie gelernt haben, Ihre Erinnerungsattacken zu steuern und weniger gestresst zu sein, dann wird es Zeit, dass Sie Ihre Erinnerung in die richtige Form für Ihr Gedächtnis … Weiterlesen

PTBS, Teil 8: Was können Sie gegen Alpträume tun?

Auch Alpträume oder belastende Träume sind eine häufige Begleiterscheinung des Selbstheilungsprozesses nach einer belastenden Lebenserfahrung. Was Sie gegen Schlafstörungen allgemein tun können, haben Sie im letzten Artikel gelesen. Hier nun ein paar Worte zu Alpträumen. Es gibt unterschiedliche Alpträume nach … Weiterlesen